All for Joomla All for Webmasters

Erfahrungen

 

Erfahrungen unserer Kunden
76 + 2 =
Avatar
Teresa
8. November 2020

Liebe Beatrix,
auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich für deine Hilfe bedanken!!!

Es war Oktober 2018 als meine Stute (8 Jahre) von ihrer bis dato besten Form in der Dressur ( mehrfach siegreich in Dressur der Kl. L & erste Erfolge auf der Kandare) innerhalb einer Woche zu kaum noch reitbar umschwenkte. Ich konnte sie kaum noch durchs Genick reiten, ging nicht mehr im Ansatz über den Rücken, sie war wehrig der Galopp verschlechterte sich dramatisch, Turniererfolge blieben aus. Sie war einfach nicht mehr wiederzuerkennen.

Nach dem Standard hin und her zwischen Sattler, Zahnarzt, Physio & Co. folgten besuche in der Klinik. Das Pferd wurde komplett auf den Kopf gestellt und ein Mal. Zwei mal ließ ich auf Antrat oder eher Verdacht den Rücken spritzen. Ohne Erfolg. Das ganze Elend zog sich über das gesamte Jahr 2019.

Im Frühjahr 2020 hat eine gute Freundin mir den Tip mit der Bioresonanz gegeben. Worauf ich direkt eine Haarprobe einschicke.
Nachdem ich alles versucht hatte, war dies mal wieder ein ne Strohhalm an dem ich mich gerne festgehalten habe.

Was herauskam: Schmerzhafte entzündliche Muskelverspannungen durch Bakterien der Gattung Rickettsien, sowie eine daraus resultierende schmerzhafte Reizung des Ischiasnervs.

Das passte alles einfach ins Bild. Sofort habe ich mit der empfohlenen Behandlung begonnen.

Nun ist es November 2020. Die 2. Nachtestung ist durch. Rickettsien komplett abgebaut. Muskelverspannungen abgebaut. Ischiasnerv und weitere Nervenzellen ohne Störung.

Und was soll ich sagen?! Ich habe mein „altes“ Pferd wieder. Sie läuft besser als je zuvor! Sie macht mir zu diesem Zeitpunkt keine Sorgen mehr! Sie arbeitet mit, ist vital, ist eifrig und macht aktuell einfach nur Spaß beim reiten. Die Probleme, mit denen wir das ganze letzte Jahr gekämpft haben, sind wie weggeblasen.
Nun sind wir in der Arbeit wieder in Richtung der Klasse M unterwegs.
Ich dachte nicht mehr daran, dass wir jemals noch mal in diese Richtung denken könnten.

Deshalb 1000 Dank liebe Beatrix für deine überragende Hilfe! Dank der Bioresonanz geht es meinem Pferd wieder gut. Das reiten macht wieder Spaß. Und die Hoffnung wieder neu entfacht. Hätte ich nur eher davon gewusst, hätte ich mir und dem Pferd die ganzen Klinikaufenthalte erspart.

Ich kann eine Bioresonanzanalyse durch Beatrix Dreyer nur empfehlen und würde es jederzeit wieder so machen.

Vielen lieben Dank für Alles!!
Liebe Grüße

  • Text Hover
Heilpraktikerin für Pferde
Tel.06682-1637

Sie erreichen mich telefonisch  Montag- Donnerstag
in der Zeit von 17:00- 18:00 Uhr und während
der
klassischen Bürozeiten per Email.
Ihre Beatrix Dreyer

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keine medizinischen Diagnosen stellen. Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, beachten Sie bitte folgenden Hinweis. Die Bioresonanzanalyse ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen

ImpressumDatenschutzSitemap